Ein Haus für Kinder

Privater Entlastungsdienst für Familien mit behinderten Kindern

Leitbild

Zweck, Ziele, Auftrag
Aus unserer Erfahrung im Umgang mit Eltern behinderter Kinder wissen wir, dass oft kaum Raum und Zeit für sich selber oder für die anderen Familienmitglieder bleibt. Dort möchten wir ansetzen, indem wir unser Haus für Kinder als Angebot sehen, die grosse Verantwortung und Belastung mitzutragen.
Die Kinder können in einem andern Umfeld ihren Stärken und Schwierigkeiten begegnen und gemeinsam mit behinderten und nichtbehinderten Menschen ausserhalb ihres Familienkreises Neues lernen und Gelerntes festigen. Ihre neu erworbenen Fähigkeiten bedeuten für die Betreuung zu Haus oft eine spürbare Entlastung.

Zielgruppe
Unsere "Spezialität" ist di Mischung von körperlich, geistig oder mehrfach behinderten Kindern und nichtbehinderten vom Kindergartenalter bis zum Schulaustritt. Dabei haben Behinderte und allgemeine die Schwächsten immer den Vortritt. Wichtig ist uns, dass die Gruppe in ihrer Zusammensetzung stimmt. Wir achten auf das soziale Gefüge und die gegenseitige "Verträglichkeit".

Unsere wichtigsten Grundsätze
"Werde, der du bist" (Nietzsche) bedeutet für uns, dass jedes Kind di Möglichkeit hat, seine Geschenke, seine Fähigkeiten und seine Besonderheiten zum Tragen zu bringen. Mit Respekt, Sorgfalt, Rücksichtnahme und Verantwortung möchten wir die Kinder und Jugendlichen begleiten und ihnen einen Raum bieten, in dem sie ihre Fähigkeiten und ihre wirkliche Persönlichkeit entwickeln und stärken können. Dazu gehört das gegenseitige Wahrnehmen und Wahrgenommenwerden. Im Rahmen unserer erweiterten Familie können die Kinder ihren Möglichkeiten entsprechend lernen, in Verbundenheit Verantwortung zu tragen für das gemeinsame Wohlergehen und für eine gute Atmosphäre.

 

 

Theres Lindt und
Thomas Mainberger
Burgerstrasse 16
CH-3063 Ittigen
031/922 13 21
info@hausfuerkinder.ch